Freitag, 30. März 2018

throwback - Frühlings-Fashion-Challenge


Da es aktuell zwei Jahre her ist, gibt es einen kleinen Rückblick über die Frühlings-Fashion-Challenge der City Arkarden Klagenfurt/April 2016.




Das war unser Tag in den City Arkarden:

Es war ein echt lustiger Tag mit dem Kamerateam von Uppercut. Das erste Team (Sarah & Angelika) war am Vormittag dran. Wir trafen uns nachmittags um 14:00 mit Heidrun Freimuth und dem Kameramann Philipp Zuschnig von Uppercut. (beide zu finden auf FB) 
Ein Fotograf hat uns auch begleitet. Der Centermanager Herr Hofbauer begrüßte uns sehr freundlich und erklärte uns den Ablauf. Er lobte unser Bewerbungsvideo und freute sich uns dabei zu haben.









Es ging ganz chillig los. Wir wurden verkabelt und starteten mit einem Interview zur Auflockerung. Die Aufregung verflog recht schnell und ich persönlich finde, dass man das Kamerateam bald nicht mehr bemerkt. Ich bekam EUR 500,-- in Form von Gutscheinen ausgehändigt.... Juhuuuuuuuu!!!! 

Uns wurde noch erklärt in welchen Geschäften wir einkaufen dürfen und in welchen nicht! Das Motto lautete: Frühling!!!

Ich freute mich sehr, denn dieses Motto lässt einen sehr viel Spielraum. Dann ging es los… Heidrun startete die Stoppuhr! Die Shoppingzeit wird ganz genau kontrolliert. Nur die Pausen (WC, Essen usw.) wurden nicht mitgezählt. Wir hatten dann sogar noch Zeit für einen Prosecco. ;-)

















Am Anfang war es schon komisch als uns die Leute beobachteten und tuschelten, aber mit der Zeit vergisst man das ganz schnell. Ich hatte ein Motto zu erfüllen und musste in der kurzen Zeit mein Bestes geben, da hat man nicht viel Zeit zum Nachdenken. Das Kamerateam war total nett. Sie gaben uns manchmal vor was nun als nächstes zu tun war, wir hatten viel Spaß und lachten viel. Als das Outfit fertig geshoppt war, ging es zum Frisör und dann zum Schminken. Ich lag genau in der Zeit. Dann zog ich mein geshopptes Outfit an und Herr Hofbauer erwartete mich am Laufsteg. Dort wurden noch ein paar Fotos gemacht und schon war der Shoppingtag zu Ende. Ihr glaubt gar nicht wie schnell vier Stunden vergehen. Ich durfte das ganze Outfit behalten und hatte noch ein paar Gutscheine übrig die ich auch mitnehmen durfte. (Georg bekam eine Lederjacke)

Ein paar Wochen später wurden die fertigen Videos auf Facebook gepostet und die Leute konnten für das bessere Outfit abstimmen. Ich mag solche Wahlen eigentlich nicht, da es immer darum geht wer mehr Freunde auf Facebook hat… naja gewonnen habe ich dann leider nicht. Aber das macht gar nichts, denn es war ja schon allein ein Gewinn dabei zu sein, bzw. durfte ich einmal mit EUR 500,-- shoppen gehen. Das hat man auch nicht alle Tage…

So sehen könnt ihr alle drei Teile der Fashion-Challenge auf You Tube. Ich hoffe es gefällt euch und ich freue mich auch auf Feedback.


Keine Kommentare:

Kommentar posten